Vinaora Nivo Slider Der Künstler

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Vinaora Nivo Slider Schottische Tradition

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Die Whiskybrennerei

5. Die Whiskybrennerei. Das Wort „Whisky“ stammt vom gälischen „uisge beatha“, zu deutsch „Wasser des Lebens“. Viele Hochländer brannten den Whisky zu Hause, aus Malzgerste. Seine wärmenden Eigenschaften wurden in einem kalten Klima sehr geschätzt; man benutzte ihn aber auch als medizinisches Tonikum oder sogar als Betäubungsmittel.

Im 18. Jh. Begann die Regierung eine Steuer auf Whisky zu erheben. Das war in abgelegenen Gebieten wie den Highlands nur schwer durchzusetzen, trotzdem kam es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Whiskybrennern, Schmugglern von illegalem Whisky und den Steuereintreibern.

1823 wurde ein Steuergesetz verabschiedet, das den Steuersatz in einer Höhe festschrieb, die es ermöglichte, das Brennen zu einem Geschäft zu machen, von dem man leben konnte, und aus dem zugleich noch Geld an die Regierung floss. Dies reduzierte das illegale Brennen erheblich.